Sie sind hier:
  • Startseite
  • Aktivitäten
  • Datenerhebung im Rahmen des Projektes Teilhabeplanung im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Datenerhebungen

Zusätzlich zu den Sozialraum-Erkundungen und dem Teilhabe-Forum haben wir noch weitere Daten, mit Fragebögen, erhoben. Dazu haben wir insgesamt drei Bereiche befragt. Wir haben alle drei Bereiche gefragt wie Teilhabe verbessert werden kann und was für Teilhabe schon alles gemacht wird.

Die drei Bereiche waren:

- Die Kindertagesstätten (Kitas) und Schulen

- Die Städte und Gemeinden

- Die Träger von Diensten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung

Für alle drei Bereiche haben wir zusammen mit der Universität Siegen Fragebögen entwickelt.

Bei den Kitas und Schulen haben wir die Kitas, die Regelschulen und die Elternvertretungen im Land-Kreis Waldeck-Frankenberg befragt.

Außerdem gab es für alle Eltern im Land-Kreis einen Onlinefragebogen. Alle Eltern konnten diesen Fragebogen ausfüllen.

Auch die insgesamt 22 Städte und Gemeinden im Land-Kreis haben einen Fragebogen bekommen. Und auch die Ortsvorsteher der einzelnen Orte im Land-Kreis konnten einen Fragebogen ausfüllen.

Der dritte Bereich waren die Dienste und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Die insgesamt neun Träger im Land-Kreis haben hier einen Fragebogen bekommen.

Die drei Arbeitsgruppen haben uns bei den Befragungen unterstützt.